Dienstleistungen zu m23 und OpenSource

Kurzanleitungen/Howtos

Auf dieser Seite finden Sie Kurzanleitungen/Howtos zu verschiedenen Themen.

Die folgende Anweisungen richten sich ausschließlich an fachkundige Personen.
Bei jedem Schritt kann es zum kompletten Datenverlust kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.


Deutscher CloneZilla-USB-Stick

03.11.2018 00:04

USB-Stick

Erstellen Sie aus dem Clonezilla-ISO mittels UNetbootin einen bootfähigen USB-Stick, so werden Sie bei jedem Starten nach der Sprache und (über mehrere Dialogseiten) nach dem Tastaturlayout gefragt. Ab einer gewissen Anzahl von Benutzungen wird das wiederholte Setzen derselben Einstellungen lästig. Diese Kurzanleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren CloneZilla-USB-Stick so modifizieren, daß dieser bereits auf Deutsch eingestellt ist.

Das Skript clonezilla-live-USB-Stick-deutsch.sh führen Sie in dem Verzeichnis aus, in das Sie den USB-Stick gemountet haben. Es setzt die sprachrelevanten Kernelparameter in den Dateien grub.cfg, syslinux.cfg und isolinux.cfg.

sed -i -e 's/locales=[^ ]* /locales="de_DE.UTF-8" /g' -e 's/keyboard-layouts=[^ ]* /keyboard-layouts="de" /g'\
-e 's/boot=live/boot=live ocs_lang="de_DE.UTF-8" XKBMODEL="pc105" XKBLAYOUT="de"/g'\
EFI/boot/grub.cfg syslinux/syslinux.cfg syslinux/isolinux.cfg
Anschließend können Sie den USB-Stick nach dem Aushängen verwenden.

Creative Commons License
Dieses Werk und dieser Inhalt sind bis auf die Bilder des m23-Partnerprogramms und fremde Logos/Inhalte unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Die Bilder und Logos des m23-Partnerprogrammes und fremde Logos/Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Zustimmung von goos-habermann.de bzw. den Rechteinhabern verwendet werden.
© goos-habermann.de (2005 - 2018)

Datenschutzerklärung AGB Impressum